Maverink: La Sportiva unterstützt die individuelle Gestaltung

Der Kletterschuh stellt für den Kletterer ein unverzichtbares „Gerät“ dar um die eigenen Unternehmungen, gleich ob klein oder groß, zu ermöglichen. Jeder Kletterer hat eine andere Kletterart und dem zufolge auch andere Kletterschuhe oder Schuhe, welche sich verschieden an den eigenen Fuß anpassen. Die Wahl des richtigen Kletterschuhs, passend für die Morphologie des eigenen Fußes und der eigenen Kletterart, ist eine komplexe Aufgabe und erfordert wichtiger Überlegungen um den idealen Kletterschuh zu finden.

 Neben der funktionellen Aspekte, steht dann der rein ästhetische Aspekt: weit zurück liegen die Jahre in denen Kletterschuhproduzenten die eigenen Modelle in einer einzigen Farbe vorstellten, meist unisex, zur Hervorhebung des Produktes durch Funktionalität, aber auch durch dessen Ästhetik, nicht zuletzt um das Marketing und die Produktion zu vereinfachen. Heute findet man häufig, ein Modell in verschiedenen Farben, so wie es für Sneakers zum Beispiel seit jeher üblich ist. Auf der anderen Seite ist der Kletterer auch keine Ausnahme und wie alle Sportler möchte auch er seine Persönlichkeit ausdrücken während er den Sport, den er liebt, ausübt.

 

Daher auch Raum für verschiedene Farben und Graphiken, welche vom Fels abstechen und warum nicht, auch selbst entwickeltes Design mit Farbstiften und Tattoo-Tuschen: ein Blick am Fuße des Felsens oder an die Indoor-Kletterwand reicht aus um Schuhe zu finden, dessen Ästhetik durch Schriften, Zeichnungen, Autogramme total auf den Kopf gestellt wurde um den Schuh individuell und einzigartig zu machen, das „Gerät“ das so persönlich und wichtig ist.

 

Aus dieser Beobachtung heraus entsteht dieses Produkt von La Sportiva, Firma die seit jeher Weltleader im Klettersektor ist: Maverink mit No-Edge Technologie.

 

Wie der Name schon aussagt, ist Maver-INK (von ink, Tusche) komplett selbst gestaltbar durch die mitgelieferten Farbstifte, damit der Kletterer die eigene Grafik anbringen kann. Aber nicht nur Ästhetik, vor allem weil das Produkt für junges Publikum gedacht wurde: jedes konstruktive Detail wurde entwickelt um keine Einschränkung für den wachsenden Fuß darzustellen, frei von zu starken Kompressionspunkten, für eine weiche und komfortable Passform, geeignet um lange getragen zu werden. Maverink unterstützt flüssiges Klettern und begleitet die instinktiven Bewegungen der jungen Kletterer. Ein idealer Startpunkt mit der No-Edge Technologie (besondere Konstruktionsart welche ohne klassische Kanten, wie bei den traditionellen Kletterschuhen auskommt), da er besonders „komfortable“ und nicht zu eng ausfällt.